Airpower16 in Zeltweg

Die Frecce tricolori flogen zu den Klängen der italienischen Hymne ("Fratelli d'Italia...") und beeindruckten die Gäste mit ihren präzisen Manövern

Heuer fand im steirischen Zeltweg wieder mal die Airpower am Flughafen Hinterstoisser statt. Es war ein beeindruckendes Aufgebot an diversen Kunstflustaffeln und Vertreter der militärischen Luftfahrt. Insgesamt hat das zweitägige Event rund 300.000 Besucher nach Zeltweg (LOXZ) gelockt. Hier einige Impressionen von den Darbietungen:

Zahlreiche Besucher in Zeltweg vor einer LOCKHEED C-130 "HERCULES" des österreichischen Bundesheeres
Zahlreiche Besucher in Zeltweg vor einer LOCKHEED C-130 „HERCULES“ des österreichischen Bundesheeres
AGUSTAWESTLAND AW101 / EH101 "MERLIN" von der britischen Royal Navy
AGUSTAWESTLAND AW101 / EH101 „MERLIN“ von der britischen Royal Navy
Red Bull Cessna 208 Caravan OE-EDM und Douglas DC-6 OE-LDM von den Flying Bulls im Hintergrund
Red Bull Cessna 208 Caravan OE-EDM und Douglas DC-6 OE-LDM von den Flying Bulls im Hintergrund

DC 6 Flying bulls

IMG_7004

IMG_4780
Die Historische Düsenjet Formation des Österreichischen Bundesheeres

IMG_7042

PC-7 TEAM (Schweizer Luftwaffe) – Kunstflugstaffel

IMG_7479

IMG_7549

Die Frecce tricolori flogen zu den Klängen der italienischen Hymne ("Fratelli d'Italia...") und beeindruckten die Gäste mit ihren präzisen Manövern
Die Frecce tricolori flogen zu den Klängen der italienischen Hymne („Fratelli d’Italia…“) und beeindruckten die Gäste mit ihren präzisen Manövern
Die Frecce tricolori aus Italien und NATO Awacs: Boeing E-3A Sentry
Die Frecce tricolori aus Italien und NATO Awacs: Boeing E-3A Sentry

IMG_5568

Die Überraschung des Tages war der Überflug bzw. ein Touch-and-go-Manöver des Airbus A400M, der einen kleinen Umweg von England über Zeltweg Richtung Sevilla in Spanien gefllogen ist und damit für Begeisterung bei den Anwesenden sorgte.

Airbus A400M EC-402 beim Low Pass in Zeltweg (LOXZ)
Airbus A400M EC-402 beim Low Pass in Zeltweg (LOXZ)

IMG_5859

Es war eine tolle Veranstaltung bei glücklicherweise hervorragendem Wetter. Bundesminister für Landesverteidigung Hans Peter Doskozil hat indes bekanntgegeben, dass die Airpower auch in Zukunft wieder stattfinden soll. Wann genau wurde aber noch nicht verlautbart.