Ein Rückflug mit Verspätung

Wir waren auf dem Rückweg vom Maschseefest in Richtung U-Bahn.

IMG_4375

Schnell verabschiedete ich mich von meinem Freund und seiner Frau und stieg in die U-Bahn in Richtung Hauptbahnhof.

In der U-Bahn kam mir folgender Gedanke: Wann komme ich wohl wieder nach Hannover? Bestimmt nächstes Jahr!

Am Hauptbahnhof lief ich in Richtung S-Bahn zum Flughafen Hannover Langenhagen.

Eine schnelle und gemütliche Fahrt zum Flughafen.

IMG_4376

Angekommen und am Weg in die Abflughalle.

IMG_4377

Gedanklich war ich schon längst in Wien…

Aber ein Blick auf die Monitore machte mir einen Strich durch die Rechnung.

Flug 4U3758 nach Wien planmäßig 18:15 Erwartet 19:00 Uhr.

Neeeeiinnnnnn! Dachte ich mir!

Wenn ich das ein bisschen früher gewusst hätte, wäre ich länger am Maschseefest geblieben.

Einfach ärgerlich…

Naja was macht man auf einem kleinen Regionalflughafen, wenn der Flug Verspätung hat?

Das was ich auf fast jedem Flughafen mache…..Ab auf die Besucherterrasse.

Mittlerweile hat die Besucherterrasse eine eigene Kasse und einen kleinen Aviation Shop in der Abflughalle.

Der Preis von 2,50 ist recht angemessen. Man bekommt sogar noch einen 1 Euro Gutschein für das Bistro Gate 66 auf der Besucherterrasse.

Um die Zeit zu überbrücken ging ich zuerst mal eine kleine Runde am Flughafen um zu sehen was es neues gab…

IMG_4379

Einen neuen Tower haben sie bekommen (Standard DFS Bau , wie auf anderen deutschen Flughäfen auch – nichts besonderes also)

IMG_4457

Aber die Sixt Katzen waren neu – Ich liebe die Sixt Werbungen einfach 🙂

IMG_4378

Aber dann gings auf die Besucherterrasse.

Viel war zwar nicht los, aber ein bisschen was bekam ich vor die Linse.

IMG_4380 IMG_4389 IMG_4414 IMG_4443

Mutter und Tochter 🙂

IMG_4451 IMG_4475

Eine Luftbildaufnahme vom Flughafen Hannover

IMG_4483 IMG_4511 IMG_4542

Mittlerweile zeigte der Monitor schon 1 Stunde 15 min Verspätung 🙁

IMG_4486

Hunger hatte ich auch schon. Also löste ich doch den Gutschein ein.

Ein kleiner Snack: Ein frisch belegtes Ciabatta mit Salami und ein Becks dazu 🙂

Sehr köstlich.

IMG_2277

Um 18:00 leerte sich die Besucherterrasse und ich ging auch wieder in die Abflughalle.

Eigentlich wollte ich noch in den Aviation Shop schauen, aber der hatte natürlich auch schon zu 🙁

Noch schnell in den Zeitschriftenshop und noch mit ein bisschen Literatur versorgt.

Ich wusste ja nicht wie lang ,dass noch dauert.

Aber ich machte mich mal auf den Weg in Richtung Gate.

Um 19:00 Uhr kam dann endlich die Maschine aus Palma de Mallorca.

IMG_2280 IMG_2282

Mittlerweile war mir auch bekannt, warum die Maschine verspätet war.

Die Maschine nach Palma in der Früh hatte einen Defekt und musste auf Ersatz warten aus Köln.

Die Flugzeit der Crew war mittlerweile auch überschritten und musste auch ausgetauscht werden.

Das hat dann natürlich auch nochmal extra gedauert.

Endlich begann das Boarding und ich konnte einen begehrten Sitzplatz einnehmen.

Sitzplatz 10F – direkt am Notausgang

IMG_2286 IMG_2288 IMG_2333

Start war dann um 19:45.

IMG_2294 IMG_2295 IMG_2298

Da ich den SMART – Tarif gebucht hatte, gabs ein Sandwich, ein kleines Wasser und etwas Süßes.

Das Sandwich sah komisch aus (keine Ahnung was die grünen Dinge waren in der Wurst),war aber ganz ok.

IMG_2303

Und ein extra Getränk gabs auch noch.

IMG_2307

Preis – Leistungsverhältnis – Sehr gut! Und nettes Kabinenpersonal.

IMG_2310

Noch ein letzter Blick auf den Sonnenuntergang.

IMG_2311

Und dann gings schon in den Anflug auf Wien.

IMG_2323 IMG_2325

Die Landung erfolgte dann um 21:00.

IMG_2332

Natürlich erwartete mich wieder ein langer Weg durchs Terminal.

Aber ich war froh endlich zuhause zu sein.

Und so war mein Trip nach Bremen über Hamburg und Hannover zu Ende…